ProMode :
maßgeschneiderte Software für Ihre speziellen Bedürfnisse

ProMode Basic

  • Vertrieb
  • Versand
  • Einkauf Handelsware
  • Preiswirtschaft
  • Lagerverwaltung
  • Provisionsabrechnung
  • Inventur
  • Intrastat
  • Zollbasisdaten
  • FIBU-Schnittstelle
ProMode :
konservativ in Funktionen - innovativ in Lösungen

ProMode Basic

ProMode Basic unterstützt alle Handelsprozesse im Großhandel und in der Industrie - vom Einkauf bis zur Retoure. Geschäftsvorfälle, wie das Generieren von Bestellvorschlägen, die Erstellung und Verwaltung von Fertigungsaufträgen sowie das (auch mehrsprachige) Erstellen von Anfragen und Bestellungen sichern ein effizientes Arbeiten. Zum Leistungsumfang von ProMode Basic gehören die Erfassung der Eingangsrechnungen, alle Lagerbuchungen, die Verfolgung von Warenbewegungen ebenso wie die Verwaltung von Fertigwaren. Dabei kann bei allen Buchungen nach Handelsware, Fertigware, Qualitätsstufen, nach Hänge- und Liegeware und v.a.m. unterschieden werden. Umfangreiche Unterstützung bietet ProMode Basic bei allen Anforderungen rund um das Thema Inventur.

Neben der Erfassung und Pflege der Stammdaten über Artikel, Kollektionen, Kunden, Saisons, Vertreter und Lieferanten können mit ProMode Basic sämtliche Auftragsarten wie Termin- und Sofortaufträge, Abrufaufträge, Direktlieferungen, Barverkauf, Einkaufsverbands- und Filialaufträge abgewickelt werden. ProMode Basic überzeugt durch eine hoch flexible Variantenverwaltung: Den Artikeln können beliebig viele Merkmale wie Größe, Farbe, Dessin, Material, Breite und Länge zugeordnet werden. Auch Bilder, Zeichnungen, Dokumente, EAN-Codes, Zolltarifnummern und freie Texte können hinterlegt und so bei der Erstellung von Angeboten genutzt werden. Beim Anlegen von neuen Artikeln hilft die „Vererb-barkeit“ von Daten aus den Grundartikeln.

ProMode Basic bietet ein hohes Maß an Sicherheit bei der Absatz- und Bedarfsplanung, bei der Gestaltung optimaler Lagerbestände und bei der Steigerung der Lieferbereitschaft.

Bei der Gestaltung, Einführung und dem Vertrieb von Kollektionen unterstützt ProMode Basic schnelle Entscheidungen durch aktuelle Informationen, so z.B. bei Nachbestellungen. Dies bringt erhebliche Wettbewerbsvorteile durch zeitnahe Information, auch bei der Planung „kurzlebiger“ Artikel.

Neben INTRASTAT, der Erfassung aller Bezüge und Lieferungen aus bzw. in die Länder der EU bietet ProMode Basic Unterstützung bei Zollförmlichkeiten im Drittlandshandel.

Online-Informationen über die Lieferfähigkeit und den Produktionsstand stehen mit ProMode Basic ebenso zur Verfügung wie EDI, ECR und e-Chain (e-Commerce) und andere Technologien mit denen ein reibungsloser Informations- und Kommunikationsfluss zwischen Unternehmen und Kunden, Lieferanten und Partnern hergestellt werden kann. Abfragen über Artikelstati, Lieferzeitenspiegel und Lagerbestände geben jederzeit aktuelle Informationen. Disposition, Kommissionierung, Versand und Fakturierung sowie der Datenaustausch mit der Finanzbuchhaltung und vielseitige Möglichkeiten der Provisionsabrechnung werden prozessgerecht unterstützt.

Aktuelle Kunden-, Auftrags-, Lieferanten-, Artikel- und Preisinformationen unterstützen Vertriebs- und Marketingaktivitäten - so dass CRM kein Fremdwort mehr bleiben muss. Auch bestehende CRM-Lösungen können eingebunden werden. Provisionsabrech-nungen der Vertreter und hoch integrierte Schnittstellen zum Rechnungswesen (auch DATEV) deckt ProMode ebenso ab, wie umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten und Statistiken, z.B. Vororderauswertungen, Rennerlisten, Jahresvergleiche.

Kaum eine andere Branche ist so schnelllebig wie die Textil-, Bekleidungs- und Schuhbranche.

Damit Sie im ständig sich bewegenden Marktumfeld ganz vorne mit dabei sein können, bieten wir Ihnen mit der Softwarelösung ProMode Basic die Sicherheit, Ihre speziellen Handelsaktivitäten voll in den Griff zu bekommen.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren