ProMode Calc

  • Differenzierung nach Produktvarianten
  • Ermittlung Materialbedarf
  • Ermittlung Fertigungslohnkosten
  • Zuschlagskalkulation über Kalkulations-schema
  • Übergabe an Tabellenkalkulation
  • Generierung Preisliste

ProMode Calc

Um die Kosten eines Artikels zu ermitteln, werden Material- und Fertigungskosten eines Artikels bis zur untersten Stufe einer Stückliste entnommen und eine Zuschlagskalkulation nach einem frei definierbaren Kalkulationsschema als mehrstufige, automatische Vorkalkulation erstellt. Hierzu können die einzelnen Artikel zu Kalkulationsgruppen zusammengefasst, in unterschiedlichen Varianten kalkuliert und mit unterschiedlichen Zuschlagssätzen belegt werden. So wird der Verkaufspreis mit dem prozentualen Gewinnanteil ermittelt und als Endsumme ausgewiesen.

ProMode Calc ermöglicht es, mit unterschiedlichen Ansätzen bei den Fertigungs- und Materialkosten alternative Kalkulationen zu simulieren und diese zur Preisbestimmung heranzuziehen. ProMode Calc ist voll in die Datenverwaltung von ProMode integriert. Es besteht die Möglichkeit, die zur Kalkulation notwendigen Daten an eine bereits vorliegende Tabellenkalkulationssoftware (wie z.B. MS Excel® oder OpenOffice® Calc) zu übergeben und dort in der gewohnten Weise weiter zu verarbeiten.

ProMode Calc bietet der Möglichkeit der automatischen Generierung von Preislisten auf der Basis kundenspezifischer Layoutvorgaben.

Nutzen Sie ProMode Calc zur schnellen und präzisen Berechnung Ihrer Verkaufspreise und als Führungsinstrument zur Entwicklung der Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens.