ProMode EDIFACT

Abkürzung für "Electronic Data Interchange" bzw. "Electronic Data Interchange For Administration Commerce and Transport". EDI behandelt den automatischen Austausch von strukturierten Daten zwischen EDV-Applikationen von Geschäftspartnern. Die Kommunikation erfolgt dabei über „Konverter“: Sie übernehmen eine Übersetzungsfunktion zwischen unterschiedlichen Systemen durch Umwandlung der jeweiligen Daten in eine standardisierte Sprache.

Elektronische Dokumente können mit Hilfe des EDIFACT-Standards ohne Ausdrucke oder Mehrfacherfassungen im IT-System der verschiedenen Empfänger weiterverarbeitet und ggf. in Folgenachrichten übernommen werden.

Mit ProMode EDIFACT sind alle Message-Arten realisiert, die für die elektronische Abwicklung von Geschäftsbeziehungen notwendig sind: PRICAT für Artikeldaten (Produktdaten und EAN-Nummern gehen an den Kunden), ORDERS für Bestellungen (Kundenauftrag), DESADV für Liefermeldungen (Lieferung mit Lieferavis erfolgt), INVOIC für Rechnungen (kann bei Kommissionslieferungen entfallen) und SLSRPT für Verkaufsmeldungen (Bei Kommissionslieferungen meldet der Kunde seine Verkaufsdaten, was auch gleich einer Faktura entspricht. Je nach Abmachung mit dem Kunden entfällt dann die INVOIC).
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren